Slogan
Headpic

Informationen zu Cookies


Was ist ein Cookie?
Cookies sind kleine Textdateien, welche von Ihrem Browser (z.B. Firefox, Internet Explorer, Safari, Chrome etc.) auf Ihrem PC abgelegt werden. Sie enthalten Informationen, die es der besuchten Webseite ermöglicht einen Besucher wiederzuerkennen oder persönliche Einstellungen zu speichern.
Dabei kann nur die Webseite auf die Cookies zugreifen, die sie auch gespeichert hat.

Wozu dienen Cookies?
Cookies dienen in erster Linie der Benutzerfreundlichkeit, da häufig benötigte Daten nicht mehrmals eingegeben werden müssen. Die Verwendungsmöglichkeiten reichen von Login-Daten (Sessions) bis hin zu personalisierten Webseiten (z.B. der gewählte Ort bei einer Wetterseite).

Sind Cookies gefährlich?
Da Cookies keine ausführbaren Programme sind, können sie keine Viren übertragen, allerdings geht trotzdem ein gewisses Gefahrenpotential von ihnen aus.

Zum einen werden persönliche Informationen, wie Adressen und Passwörter, unverschlüsselt auf dem Rechner gespeichert. Dass heißt, jeder der direkten Zugriff auf den Rechner hat, kann diese Daten einsehen oder benutzten. Dies sollten Sie bedenken, wenn Sie öffentlich zugängliche Rechner wie zum Beispiel in einem Internet-Cafe nutzen.

Zum anderen ist es möglich, dass Webseiten das Surf-Verhalten protokollieren und Nutzerprofile anlegen. Dies kann von dem Anbieter einer Webseite erfolgen, der erkennen möchte, ob Sie die Seite bereits besucht haben und welche Inhalte Sie interessieren. Bedeutender für die Privatsphäre sind die Cookies, die von webseitenübergreifenden Diensten zur Auslieferung von Werbung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dabei handelt es sich um sogenannte Adserver, die von mehreren Webseiten genutzt werden. Wenn Webseite A den gleichen Adserver wie Webseite B verwendet und Sie beide Seiten besuchen, so wird der Anbieter des Adservers diese Informationen über Sie zusammenführen und ein Interessensprofil bilden. Es ist mittlerweile auch möglich, dass Sie Werbung der Webseite A auf der Webseite B (und C oder D...) erhalten, wenn Sie zum Beispiel einen Einkauf im Webshop der Webseite A abgebrochen haben.

Wie kann ich verhindern, dass Werbetreibende ein Interessenprofil von mir erstellen?
Die meisten Anbieter der Adserver bieten die Möglichkeit, einen sogenannten opt-out-Cookie auf Ihrem Computer zu speichern. Dieser meldet dem Adserver, dass er keine weiteren Cookies auf Ihrem Computer abspeichern darf. Diese opt-out-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Anbieter, die diese Möglichkeit bieten. Bitte beachten Sie aber, dass bei einer Löschung aller Cookies auch der opt-out-Cookie gelöscht wird und Sie den Vorgang wiederholen müssen!

Die wichtigsten Opt-Out Cookies finden sie im Folgenden aufgelistet:

Eine zentrale Möglichkeit bietet auch der BVDW unter folgender Adresse: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html

Google Analytics / Adsense / Doubleclick
Hier auf „Opt Out deaktivieren“ klicken
Adition
Omniture Site Catalyst
nugg.ad
Auf nugg.ad können Sie sehen, was nugg.ad über Sie weiß und der Verwendung der Daten widersprechen.
24/7 Real Media
ADTECH AG
AudienceScience (Germany) GmbH
HIP – High Impact Planning
Mediaplex Inc.
Microsoft Advertising
newtention technologies GmbH
Unister Media GmbH
United Internet Media AG
ValueClick Deutschland GmbH
Yahoo! Deutschland Services GmbH

Sollte ich alle Cookies blockieren?
Dies ist nicht zwangsläufig erforderlich. Obwohl dieser Schritt Ihre Privatsphäre schützt, kann dies auch Ihre Möglichkeiten auf einigen Webseiten einschränken. Seien Sie wählerisch und lassen Sie Cookies nicht auf allen Webseiten zu. Ein sinnvolles Vorgehen wäre beispielsweise, zunächst alle Cookies zu blockieren und dann bei Bedarf Cookies auf vertrauenswürdigen Webseiten zuzulassen. Auf jeden Fall sollten Sie nur Cookies von den Webseiten zulassen, die Sie besuchen (keine Drittanbieter zulassen).

Wie kann ich den Umgang des Browser mit Cookies konfigurieren?

Microsoft Internet Explorer
Mozilla Firefox
Apple Safari
Google Chrome



Externer Datenschutzbeauftragter

Halten Sie die gesetzlichen Pflichten ein. Bestellen Sie uns zu Ihrem Betrieblichen Datenschutzbeauftragten.


Datenschutz Schulung

Einfache und kostengünstige Datenschutz-Schulung für Ihre Mitarbeiter